Behandlungsablauf Hund und Katze

Der erste Besprechungstermin findet bei Ihnen zuhause statt, da ich meine Patienten gerne in der gewohnten Umgebung stressfrei kennen lernen möchte und sich die Problemstellung dadurch genauer erfassen lässt. In einem umfassenden Gespräch erörtern wir die möglichen Ursachen für das Verhaltensproblem. Anschließend führe ich eine klinische Untersuchung durch, um gesundheitliche Probleme als mögliche Quelle in die Therapie mit einschließen zu können.

Sollten bereits weiterführende Untersuchungen (z.B. Blutuntersuchungen, Röntgen) von Ihrem Haustierarzt vorliegen, dann bitte ich Sie die Befunde für unseren Termin bereit zu halten.

Danach werden die weitere Vorgehensweise, ein Maßnahmenplan und Therapieziel festgelegt.
Dauer: 60-90 Minuten.

Bei einigen Verhaltensproblemen (z.B. Unsauberkeit Katze) reicht eine Konsultation aus, um das Problem zu lösen. In manchen Fällen wird es notwendig, weitere Hilfe telefonisch zu geben. Sollten Folgekonsulationen benötigt werden, können diese je nach Art des Problems wieder im Hausbesuch oder aber auch in der Ordination durchgeführt werden. Häufig ist dann nicht mehr erforderlich, Ihr Tier mitzubringen.                                                                                                                               «zurück